Auerbach

Politischer Bezirk Braunau am Inn, Oberösterreich, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Auerbach
Bevölkerung:
519

Über Auerbach

Auerbach (deutsche Aussprache: (hören)) ist eine Stadt in Oberösterreich, Österreich. Die Länge von Nord nach Süd beträgt 4,3 km und von Ost nach West 5 km; seine Fläche beträgt 10,78 km2. Im Jahr 2015 hatte es 565 Einwohner.

Unterteilungen

Auerbach besteht aus zwei Katastralgemeinden: Auerbach und Irnprechting. Es enthält die folgenden Siedlungen:

Auerbach

Holz

Höring

Oberirnprechting

Oberkling

Riensberg

Rietzing

Unterirnprechting

Unterkling

Wimpassing

Geschichte

Auerbach gehörte bis 1779 zum Herzogtum Bayern, als es mit dem Rest des Innviertels infolge des Vertrages von Teschen, der den Bayerischen Erbfolgekrieg beendete, nach Österreich überging. Während der Napoleonischen Kriege wurde es wieder bayerisch, bis es 1814 wieder nach Oberösterreich kam.

Population

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Auerbach%2C_Upper_Austria

X