Doren

Politischer Bezirk Bregenz, Vorarlberg, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Doren
Bevölkerung:
1 022

Über Doren

Doren ist eine Gemeinde im Bezirk Bregenz im österreichischen Bundesland Vorarlberg.

Geographie

Die Gemeinde Doren liegt im Nordwesten des Bregenzerwaldes. Die Gemeinde Doren liegt etwa zu zwei Dritteln an der Südseite des Sulzbergstocks, der zum Molassebecken gehört, und zu einem Drittel an der Nordseite des Sulzbergstocks.

Die Gemeindegrenze der Gemeinde bilden die drei Flüsse Weißach, Bregenzer Ach und Rotach. Doren grenzt im Landkreis Bregenz an fünf weitere Vorarlberger Gemeinden (im Uhrzeigersinn beginnend im Norden): Sulzberg, Krumbach, Langenegg, Alberschwende und Langen bei Bregenz.

Doren ist Mitglied des deutsch-österreichischen Gemeinschaftsprojekts Naturpark Nagelfluhkette. Die Landschaft ist geprägt von Wäldern, Naturdenkmälern, zahlreichen Gewässern, Hochmooren und Biotopen.

Kultur

Pfarrkirche Doren

1823 wurde die Kirche nach Plänen des Bezirksamtes Bregenz errichtet. Vermutlich gab es keinen Vorgänger. Die Weihe fand 1826 statt und wurde 1853 zur Pfarrkirche erhoben.

Wappen

Das Wappen wurde 1969 nach einem Entwurf des Schrunser Künstlers und Heraldikers Konrad Honold geschaffen. Es zeigt die beiden Flüsse Weißach und Bregenzerach, das Hirschgeweih steht für Jagd.

Population

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Doren

X