Innervillgraten

Politischer Bezirk Lienz, Tirol, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Innervillgraten
Bevölkerung:
1 002

Über Innervillgraten

Innervillgraten ist eine Gemeinde im Bezirk Lienz im österreichischen Bundesland Tirol. Die Region ist eine der entlegensten Regionen Österreichs. Eine jahrelange Verbindung ins Tal wurde erst 1956 hergestellt. Der Tod von Pius Walder, einem Holzfäller und Wilderer, der von Johann Schett erschossen worden war, führte zu touristischem und medialem Interesse.

Population

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Innervillgraten

X