Kollerschlag

Politischer Bezirk Rohrbach, Oberösterreich, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Kollerschlag
Bevölkerung:
1 535

Über Kollerschlag

Kollerschlag ist eine Gemeinde im Bezirk Rohrbach im österreichischen Bundesland Oberösterreich.

Im Juli 1934 machte Kollerschlag mit einem gescheiterten Putsch Schlagzeilen. Nachdem sich 30 bis 40 Männer der Österreichischen Legion der Grenze genähert hatten, um 500 in Bayern operierenden Mitkämpfern den Weg freizumachen, fuhren sie 30 vor Kollerschlag, wo sie eine Hakenkreuzfahne hissten und einen Polizisten töteten. Nachdem auch zwei Rebellen getötet und mindestens fünf weitere verwundet worden waren, eilten die SA-Soldaten zurück nach Bayern. Einer von ihnen war Robert Haider, der 1933 nach einer antijüdischen Aktion dorthin geflohen war.

Population

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Kollerschlag

X