Köttmannsdorf

Politischer Bezirk Klagenfurt Land, Kärnten, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Köttmannsdorf
Bevölkerung:
2 899

Über Köttmannsdorf

Köttmannsdorf (slowenisch: Kotmara vas) ist eine Stadt im Bezirk Klagenfurt-Land im österreichischen Bundesland Kärnten.

Geographie

Köttmannsdorf liegt südwestlich von Klagenfurt in den Höhen der Sattnitzer Berge. Der höchste Punkt in der Gemeinde mit 921 m ist der Sabalahöhe im Westen und der niedrigste Punkt der Ferlach-Stausee mit 441 m. Der Rekabach fließt von West nach Ost durch die Gemeinde.

Population

Laut Volkszählung von 2001 sind 6,4% der Bevölkerung Kärntner Slowenen.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6ttmannsdorf

X