Mauterndorf

Politischer Bezirk Tamsweg, Salzburg, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Mauterndorf
Bevölkerung:
1 771

Über Mauterndorf

Mauterndorf ist eine Marktgemeinde im Bezirk Tamsweg im österreichischen Bundesland Salzburg. Die Gemeinde umfasst auch die Katastralgemeinden Faningberg, Neuseß und Steindorf.

Geographie

Es liegt im Zentrum des Salzburger Lungaus, im Tal der südlichen Taurach, einem Nebenfluss der Mur am Radstädter Tauernpass. Im Norden gehört die Niedere Tauernkette zur Hauptkette der Alpen. Im Süden führen die Katschbergstraßen über Sankt Michael zur Tauernautobahn und zum Katschbergpass und überqueren die Hohen Tauern in Richtung Kärnten.

Geschichte

Die Siedlung entstand aus einer römischen Burg in der Provinz Noricum, an der Bergstraße von Teurnia zum Radstädter Tauernpass und Iuvavum (Salzburg). Mauterndorf wurde erstmals in einer Urkunde aus dem Jahr 1002 erwähnt, die Burg Mauterndorf wurde 1023 von den Salzburger Erzbischöfen erworben, die eine Mautstation errichteten und 1217 den Einwohnern die Marktrechte abgaben Hochburg im Auftrag der Erzbischöfe Burkhard Weisbriach und Leonhard von Keutschach.

Mauterndorf erhielt im Oktober 1894 als westlicher Endpunkt der Schmalspurbahn nach Tamsweg und Murau in der Steiermark den Anschluss an die Murtalbahn. Der Personenverkehr von Tamsweg nach Mauterndorf wurde 1973 eingestellt, der Abschnitt wird heute von der musealen Taurachbahn genutzt.

1894 erwarb der deutsche Stabsarzt Hermann von Epenstein, der Pate von Hermann Göring, das Schloss Mauterndorf. Göring verbrachte mehrere Male in seiner Kindheit auf der Burg und erbte sie 1939 von Epensteins Witwe. Am Ende des Zweiten Weltkriegs floh er nach Mauterndorf. Von dort aus ergab er sich der US-Armee in Bruck an der Großglocknerstraße. Seit 1968 ist das Schloss im Besitz des Landes Salzburg. 1985 war Mauterndorf Austragungsort der allerersten FAI-Weltmeisterschaften im Segelflug.

Bemerkenswerte Leute

Herbert Dreilich (1942–2004), Musiker

Politik

Sitze in der Gemeindeversammlung (Gemeinderat) bei den Wahlen 2009:

11 Österreichische Volkspartei (ÖVP)

3 Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ)

3 Freiheitspartei Österreichs (FPÖ)

Partnerstadt

Cadolzburg, Deutschland

Siehe auch

Samson-Parade

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Mauterndorf

X