Mönichkirchen

Politischer Bezirk Neunkirchen, Niederösterreich, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Mönichkirchen
Bevölkerung:
607

Über Mönichkirchen

Mönichkirchen ist eine Marktgemeinde im Bezirk Neunkirchen im Süden des österreichischen Bundeslandes Niederösterreich mit 607 Einwohnern (1.1.2013).

Geographie

Mönichkirchen liegt an der Ostseite des Wechsel (1.743 m) im südöstlichen Industrieviertel nahe der Grenze zur Steiermark. Die Größe des Dorfes beträgt 16,27 km². 68,34% der Fläche sind bewaldet.

Population

Sportliche Aktivitäten

In Mönichkirchen gibt es zwei Sportvereine:

Wintersportverein Mönichkirchen

Fußballmannschaft FC Mönichkirchen

Rund um den Ort Mönichkirchen befindet sich ein Skigebiet, das über mehrere Lifte mit dem angrenzenden Skigebiet Mariensee (Ortsteil Aspangberg-Sankt Peter) verbunden ist. Die Gesamtlänge der Pisten beider Skigebiete beträgt ca. 13 km. Beide Dörfer betreiben drei Sessellifte und einen Schlepplift.

Im Sommer wird die Region häufig zum Wandern und Klettern genutzt.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6nichkirchen

X