Neumarkt am Wallersee

Politischer Bezirk Salzburg-Umgebung, Salzburg, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Neumarkt am Wallersee
Bevölkerung:
5 641

Über Neumarkt am Wallersee

Neumarkt am Wallersee ist eine Stadt im Bezirk Salzburg-Umgebung im Bundesland Salzburg in Österreich.

Ursprünge

Die Ursprünge der Stadt liegen im Jahre 1240 bei Erzbischof Erberhard II. Von Salzburg.

Population

Neumarkt am Wallersee zählt 5.651 Einwohner.

Politik

Der Stadtrat hat 25 Stadträte:

11 ÖVP

8 SPÖ

3 Grüne

3 FPÖ

Hauptort ist Emmerich Karl Riesner (ÖVP)

Ausrüstungen

Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe

Handelsakademie

Handelsschule

Fachschule

Polytechnische Schule

Hauptschule

Volksschulen

Geschichte

Während der Napoleonischen Kriege im Dezember 1800 war Neumarkt am Wallersee Schauplatz einer militärischen Aktion zwischen der österreichischen Armee, die nach ihrer großen Niederlage in der Schlacht von Hohenlinden geflohen war, und der verfolgenden französischen Armee. Die Österreicher haben sich dabei wie auch bei anderen Engagements dieser Kampagne schlecht geschlagen.

Siehe auch

Salzburg

Salzburgerland

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Neumarkt_am_Wallersee

X