Perg

Politischer Bezirk Perg, Oberösterreich, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Perg
Bevölkerung:
7 507

Über Perg

Perg ist eine Stadt im österreichischen Bundesland Oberösterreich, der Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks.

Geschichte

Ursprünglich im Osten des Herzogtums Bayern gelegen, gehörte Perg ab dem 12. Jahrhundert zu Österreich. 1269 erhielt es von König Ottokar II. Von Böhmen Handelsprivilegien und gehörte ab 1490 zum Fürstentum Österreich an der Ems. Ab 1542 autonom, wurde es während der Napoleonischen Kriege mehrmals besetzt.

Population

Hauptsehenswürdigkeiten

Einhorn, eine große Einhornskulptur, inspiriert vom Stadtwappen.

Seifensiederhaus, 1563 erbaut.

Die spätbarocke Kalvarienbergkirche (1734–1735)

Pranger (Pranger), eine Säule auf dem Hauptplatz der Stadt, erbaut 1587.

Steinbrecherhaus, ein kleines Haus in alten Steinbrüchen von Perg mit Originalausstattung, erbaut 1802

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Perg

X