Persenbeug-Gottsdorf

Politischer Bezirk Melk, Niederösterreich, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Persenbeug-Gottsdorf
Bevölkerung:
2 223

Über Persenbeug-Gottsdorf

Persenbeug-Gottsdorf ist eine Stadt im Bezirk Melk im österreichischen Bundesland Niederösterreich am linken Ufer der Donau.

Geographie

Die Gemeinde hat folgende Untergliederungen:

Gottsdorf

Hagsdorf

Metzling

Persenbeug

Sehenswürdigkeiten

Das Schloss von Persenbeug, eines der wenigen privaten Besitztümer der habsburgischen Nachkommen.

Das Kraftwerk Persenbeug-Ybbs ist der erste österreichische Donaudamm, der zwischen 1954 und 1959 gebaut wurde. Gefunden auf Flusskilometer 2060 und auch als Straßenbrücke dienend, hat es jetzt 7 Turbinen und es gibt geführte Touren (jeden Nachmittag nur auf Deutsch). Die angrenzende Schleuse mit zwei Kammern ist Teil der internationalen Donauwasserstraße.

Der Donauradweg, der touristische Eisenwurzenweg und der Jakobsweg überqueren die Donau ebenfalls über den Damm.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Persenbeug-Gottsdorf

X