Pinkafeld

Politischer Bezirk Oberwart, Burgenland, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Pinkafeld
Bevölkerung:
5 325

Über Pinkafeld

Pinkafeld (ungarisch: Pinkafő, kroatisch: Pinkafelj, slowenisch: Pinkafel, romanisch: Pinkafa) ist eine Stadt im Burgenland in Österreich und die zweitgrößte Siedlung (nach Oberwart) im Bezirk Oberwart.

Geographie

Teile der Gemeinde sind Hochart, Gfangen, Alt-Pinkafeld, Nord-Pinkafeld und Pinkafeld Stadt.

Geschichte

860 - Die erste Erwähnung von Pinkafeld ("Peincahu")

1289 - Die Zerstörung von Pinkafeld ("Pinkafelde")

1397 - Pinkafeld gehört nicht mehr zu Bernstein

1532 - Die Osmanen zerstören Pinkafeld

1658 - Ádám Batthyány baut eine Burg in Pinkafeld

1921 - Pinkafeld wird Teil von Österreich, nicht mehr unter ungarischer Kontrolle

2012 - Der FCI European Open Junior Agility-Wettbewerb wird in Pinkafeld ausgetragen

Population

Politik

Bürgermeister ist Kurt Maczek von der SPÖ, der 1. Bürgermeister ist Thomas Pickl von der ÖVP. In der Vertretung (25 Mandate) hat die SPÖ 16 Mandate und die ÖVP 9.

Bemerkenswerte Leute aus Pinkafeld

Norbert Hofer

Siehe auch

Pinka

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Pinkafeld

X