Sankt Gotthard im Mühlkreis

Politischer Bezirk Urfahr-Umgebung, Oberösterreich, Österreich

Land:
Bundesland:
Gemeinde:
Sankt Gotthard im Mühlkreis
Bevölkerung:
1 322

Über Sankt Gotthard im Mühlkreis

Sankt Gotthard im Mühlkreis ist eine Gemeinde im Bezirk Urfahr-Umgebung in Oberösterreich.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das 1596 erbaute Schloss Eschelberg und die Burgruine Rottenegg aus dem 13. Jahrhundert.

Dörfer

Die Gemeinde enthält die folgenden Dörfer:

Population

Galerie

Burg Rottenegg, jetzt zerstört

Schloss Eschelberg, erbaut 1596

Schloss Eschelberg Waldhaus

Mittelalterliches Mühlenhaus

Ehemaliges Gefängnis

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Sankt_Gotthard_im_M%C3%BChlkreis

X