Mauer

Gemeindebezirk Liesing, Wien Stadt, Wien, Österreich

Land:
Bundesland:
Kreis:
Gemeinde:
Mauer

Über Mauer

Mauer ist ein ehemaliges niederösterreichisches Dorf, das seit 1938 zu Wien gehört. Die heutige Katastergemeinde gehört zum 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing. Im Westen grenzt Mauer an den Wienerwald.

Geschichte

In der Jungsteinzeit befand sich in Mauer eine Jaspismine. Die erste offizielle Erwähnung des Dorfes stammt aus dem Jahr 1210. Die Weinproduktion begann im Mittelalter und dauert bis heute an. Die Gesellschaft Jesu kontrollierte das Dorf von 1609 bis 1773. Zu Biedermeierzeiten war Mauer ein berühmter Wiener Sommerort. Der erste Bürgermeister übernahm 1850 das Amt und 1902 wurde das Dorf zur Marktgemeinde befördert. Nach der Annexion Österreichs durch die Nationalsozialisten wurde die Stadt Wien erheblich erweitert, was 1938 zur Gründung von Mauer führte Von 1919 bis 1923 im Norden von Mauer erbaut, galten sie bei ihrer Eröffnung als die modernsten und größten Filmstudios Österreichs. Fast alle Gebäude wurden 2016 abgerissen.

Weinbau

Vor einigen Jahrzehnten gab es in Mauer Dutzende von Winzern, deren Zahl im Laufe der Jahre allmählich abgenommen hat. Dennoch gibt es nach wie vor viele Winzer, die die national und international anerkannte Weinbautradition von Mauer fortsetzen. Die bekanntesten sind die Familien Edlmoser und Zahel.

Das Weingebiet von Mauer ist in drei Standorte unterteilt: Maurer Berg, Kroissberg und Kadoltsberg. Die Region ist bekannt für die Herstellung herausragender Weißweine wie Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Riesling, Chardonnay, Grüner Veltliner und vor allem Wiener Gemischter Satz. Winzer betreiben lokale Weinstuben (sogenannte "Heuriger"), die sich überwiegend in der Maurer Lange Gasse befinden. Im Gegensatz zu vielen Heurigen in Grinzing und Neustift am Walde wird Mauer von Touristen kaum frequentiert und bewahrt eine echte und originelle Atmosphäre. Die Location wurde in Staffel 7 von Anthony Bourdain vorgestellt: No Reservations.

Transport

Mauers wichtigste Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist die Straßenbahnlinie 60, die vom Westbahnhof (Intercity-Züge und U-Bahn-Station) über Hietzing nach Rodaun fährt. Zusätzlich bedienen mehrere Buslinien das Gebiet. Mit dem Nachbarort Atzgersdorf an der Ostgrenze teilt sich Mauer eine S-Bahn-Haltestelle.

Bemerkenswerte Leute

John (Johann) Banner (1910–1973), jüdischer Schauspieler, später Amerikaner

Hanns Hörbiger (1860, Atzgersdorf - 1931)

La Jana (1905–1940), österreichisch-deutsche Tänzerin und Schauspielerin

Gisbert Kapp (1852–1922), österreichisch-englischer Elektroingenieur

Karl Mayreder (1856–1935), Architekt

Joseph von Scheda (1815, Padua - 1888), deutsch-österreichischer Soldat, Kartograph

Friedrich Schreyvogl (1899–1976), Schriftsteller, Publizist, Dramaturg

Marija Sklad-Sauer (* 1935 in Budapest), Ungarin (polnische Vater) -Vojvodinan, spätere österreichische Sängerin, Liedpädagogin

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Mauer%2C_Vienna

X